Das Kapital 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Ackermann begründet die Entlassung von 6000 Beschäftigten bei florierendem Geschäft damit, dass sonst die Deutsche Bank von anderen Banken aufgekauft und die Zentrale ins Ausland verlegt wird. Dann würden aber das Geschäft in Deutschland  nicht aufgegeben und nicht mehr Beschäftigte entlassen.

 

Die treibende Kraft einer kapitalistischen Gesellschaft ist also persönliche Eitelkeit, Selbstsucht, gepaart mit gesellschaftlicher Selbstsucht (Nationalismus). Menschen und Geldströme sind hier Bälle in einem quasi sportlichen  Wettbewerb. Die egoistischen Motive werden nicht, wie Adam Smith meinte, in soziale Taten transferiert. Das wäre dann der Fall, wenn Josef Ackermann seine Millioneneinnahmen den entlassen Beschäftigten zur Verfügung stellte.

 

 

 

 

 

Den Menschen im Kapitalismus mangelt es an Kreativität und Experimentierfreude, schlicht an Lust am Leben. Aber sie ist da, man betrachte nur Babys und kleine Kinder. Erwachsene sind gehemmt durch Angst (vor dem Verlust des Arbeitsplatzes) und Unlust (nach einem Burnout am Arbeitsplatz). Aber würde man den Erwachsenen diese Hemmung nehmen (durch ein menschenwürdiges, bedingungsloses Grundeinkommen für alle), wären sie so frei und offen und kooperativ und produktiv wie ein Liebespaar.

 

 

 

Im menschenzermürbenden Kapitalismus kann man viel Geld machen

mit Anti-Ageing-Medizin unter der Überschrift “Live Balance”.

(Gemeint ist wahrscheinlich „Life Balance“.)

 

BAYER kann seine Strafen von der Steuer absetzen, ein normaler Bürger nicht.

 

Selbst im Falle einer Revolution werden die Deutschen

sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit

zu erkämpfen suchen.

(Friedrich Hebbel)

 

Der Kapitalismus darf nicht die Gesellschaft dominieren. (George Soros)

 

 

 

 

Die neue Charaktermaske des Kapitals:

 

 

 

Arbeitgeber in Deutschland: Wir brauchen die Menschen in Deutschland nicht. Wir brauchen nur ein paar Beschäftigte. Der Rest ist Sache der Caritas.

 

Deutsche Bank: Leistung aus Leidenschaft.

SPD: Mit Leidenschaft für die Demokratie.

 

 

KT Relaunch

 

KT Mail

 

KT Fast track

 

Wir machen nicht mehr mit

Willkommen im Sozialismus

Wissenschaft

Literatur

Alltag

Alltag 1

SPD

Das Kapital

Die Natur

Unsere Promis

Naturgesetze

Der Schwäbische Bote (Fortsetzung)

Neue Volksweisheiten (Fortsetzung)

Sozialismus

Wiederaneignung

Widerstand

SPD 1

Die Deutschen